Pressemitteilungen

01.09.2015

PM 9/2015 - Akademienunion unter neuer Leitung

Prof. Dr. Dr. Hanns Hatt hat am 1. September 2015 das Amt des Präsidenten der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften angetreten. Der Biologe und Mediziner steht nun für drei Jahre an der Spitze des Zusammenschlusses von...

mehr

31.08.2015

PM 8/2015 - Erreger unter Superlupen – Aufbruch in unsichtbare Welten

Krankheitserreger sind beeindruckende Verwandlungskünstler und unfassbar klein. Gleichzeitig sind sie eine große Bedrohung für unsere Gesundheit: AIDS, Tuberkulose, Ebola – sie sind Verursacher. Ständig fordern die Mikroben uns...

mehr

02.07.2015

PM 7/2015 - Akademie im Gespräch: „Antibiotika-Resistenzen – Zeit zu handeln!“

Infektionskrankheiten zählen weltweit zu den zehn häufigsten Todesursachen und sie breiten sich erneut aus. Dieser Trend kann die Weltwirtschaft gefährden. Eine zentrale Ursache für das Aufflammen der Infektionskrankheiten ist...

mehr

19.05.2015

PM 6/2015 - Forum Junge Wissenschaft 2015: "Überwachung und Privatheit in der Ära nach Snowden: Ein Dialog"

Spätestens seit den Enthüllungen des ehemaligen NSA-Mitarbeiters Edward Snowden im Juni 2013 ist der Begriff Überwachung zu einem Schlagwort avanciert, das die Gesellschaft in vielfältiger Hinsicht beschäftigt. Doch wer sind die...

mehr

05.05.2015

PM 5/2015 - Roland Wiesendanger erhält den Hamburger Wissenschaftspreis 2015

Roland Wiesendanger vom Fachbereich Physik der Universität Hamburg erhält den Hamburger Wissenschaftspreis 2015. Die Akademie der Wissenschaften in Hamburg zeichnet damit seine bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet des...

mehr

04.05.2015

PM 4/2015 - Edwin J. Kreuzer zum Vizepräsidenten der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften gewählt

Das Präsidium der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften wählte am 28. April 2015 den Präsidenten der Akademie der Wissenschaften in Hamburg, Prof. Dr. Edwin Kreuzer, zu ihrem neuen Vizepräsidenten. Prof. Dr. Dr. Hanns...

mehr

17.04.2015

PM 3/2015 - Akademie im Gespräch: "Hat der Homo Oeconomicus ausgedient?"

Die nüchterne, rationale Entscheidung ist eine Fata Morgana. Was auch immer wir entscheiden, Emotionen spielen dabei eine Rolle. Daran lassen Forschungsergebnisse der Neurowissenschaften und die alltäglichen Erfahrungen keinen...

mehr

13.04.2015

PM 2/2015 - Wie frei ist die Forschung? Hamburger Akademievorlesungen im Sommer 2015

"Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei" – so heißt es im Grundgesetz. Aber welche Argumente sprechen eigentlich dafür, der Freiheit der Forschung einen derart hohen Stellenwert einzuräumen? Weshalb...

mehr

13.03.2015

PM 1/2015 - Akademie der Wissenschaften in Hamburg wählt zwei Ordentliche Mitglieder

Die Akademie der Wissenschaften hat in ihrer jüngsten Mitgliederversammlung Christian Gerloff vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und Elisabetta Gallo vom DESY in Hamburg zu Ordentlichen Mitgliedern gewählt. Zum Mitglied...

mehr

Ansprechpartnerin

Dr. Elke Senne
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
elke.senne(at)awhamburg.de
040/42 94 86 69-20