Krieg, Pandemie, Klimakrise – wie können wir besser vorbeugen?

Ob es um den Krieg in der Ukraine geht oder um die Corona-Pandemie oder den Klimawandel mit all seinen bereits spürbaren Auswirkungen: Es sind alles Krisen mit Ansage. Vor diesen auf vielen Ebenen existenziell bedrohlichen Situationen hat die Wissenschaft gewarnt und warnt sie weiter. Oft vergeblich. Warum dringen wissenschaftliche Erkenntnisse nicht ausreichend durch? Das war eine Ausgangsfrage von vielen für den Start der ersten Ausgabe von „Akademie aktuell“: einem neuen Veranstaltungsformat der Akademie der Wissenschaften in Hamburg. Die Premiere fand statt am 5. Juli 2022 in der Bucerius Law School in Hamburg.

„Krieg, Pandemie, Klimakrise – wie können wir besser vorbeugen?“ Diesem Thema widmeten sich im Rahmen einer Podiumsdiskussion namhafte Köpfe aus Wissenschaft und Medien: Im Podcast zu hören ist die Aufzeichnung vom 5. Juli 2022.

„Krieg, Pandemie, Klimakrise – wie können wir besser vorbeugen?“ Diesem Thema widmeten sich im Rahmen einer Podiumsdiskussion namhafte Köpfe aus Wissenschaft und Medien:
• Akademie-Präsident Prof. Dr. Mojib Latif, Professor für Klimadynamik am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel,
• Investigativ-Journalist Georg Mascolo, Autor des Buchs "Ausbruch. Innenansichten einer Pandemie",
• der Soziologe Prof. Dr. Sighard Neckel von der Universität Hamburg,
• die Politologin Prof. Dr. Ursula Schröder, Wissenschaftliche Direktorin des Instituts für Friedensforschung und Sicherheitspolitik (IFSH) an der Universität Hamburg,
• die Rechtswissenschaftlerin Larissa Bahmer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Bucerius Law School.

Moderation: Birgit Langhammer, NDR Info

Wenn Sie uns Anregungen, Feedback und Fragen zu dieser Podiumsdiskussion oder zur Reihe „Akademie aktuell“ senden möchten, schreiben Sie uns gern eine Mail an: veranstaltungen(at)awhamburg.de 

Die Timecodes sind über die Kapitelmarken im Podigee-Player direkt per Click anzusteuern.

 00:00:00 Intro / Ansage
• 00:02:05 Begrüßung / Themenaufriss
• 00:03:52 Zur neuen Veranstaltungsreihe "Akademie aktuell": Selbstverständnis der Akademie; Orientierung bieten zu aktuellen Themen (Mojib Latif) 
• 00:04:48 Vorstellung Larissa Bahmer, eingesprungen für Michael Fehling von der Bucerius Law School
• 00:06:10 Corona-Pandemie als "Stresstest für die Gesellschaft" / "Das Virus ist noch nicht fertig mit uns" (Georg Mascolo)
• 00:08:21 Parallelen zwischen Klimakrise und Corona-Pandemie: "zwei ökologische Katastrophen" / Unterschiede Reaktionen auf Pandemie und Klimawandel (Sighard Neckel)
• 00:11:17 Zur Aufmerksamkeitsdynamik für Fragen der Sicherheitspolitik und Friedensforschung (Ursula Schröder)
• 00:13:18 Publikumsbefragung: Wie gut sind wir vorbereitet auf den weiteren Verlauf der Corona-Pandemie?
• 00:14:31 Umgang mit Pandemie gestern und heute und zukünftig
• 00:17:15 Versäumnisse der Politik im Umgang mit der Corona-Pandemie
• 00:19:00 Infektionsschutzgesetz: Anwendungsbereich breit, zugleich Modernisierungsoptionen da
• 00:21:21 Anfang und Ende von Kriegen heute oft undefiniert und unspezifisch
• 00:24:00 Klimawandel als globales Problem / "Mit Natur lässt sich nicht verhandeln" (Mojib Latif)
• 00:26:02 "Back to normal" - keine Lösung: Wäre "der Weg zurück zu den Ursachen der Probleme, die wir jetzt haben" (Sighard Neckel) / Horizont weiten über Legislaturperioden hinweg
• 00:29:32 Klimaschutz-Beschluss des Bundesverfassungsgerichts im April 2021: Schutz der Freiheitsrechte in diesem Zusammenhang wegweisend
• 00:32:02 CO2-Gehalt in der Luft: unendlich lange Verweilsdauer / Um Anstieg der Temperaturen zu vermeiden, müssen CO2-Emissionen auf Null sinken / internationale Zusammenarbeit zentral - aktuell viel Gegenwind (Mojib Latif)
• 00:35:54 Ukraine-Krieg frisst Aufmerksamkeit und Ressourcen / Georg Mascolo wünscht sich angeischts der vielen großen Probleme anderes Tempo und andere Entschiedenheit in der Politik.
• 00:38:56 Ukraine-Krieg frisst Aufmerksamkeit und Ressourcen / Georg Mascolo wünscht sich angeischts der vielen großen Probleme anderes Tempo und andere Entschiedenheit in der Politik.
• 00:41:53 NATO-Rolle: kleiner Baustein der Abschreckung innerhalb der transatlantischen Beziehungen / Pro defensiv konzipierte Abschreckungspolitik (Ursula Schröder) 
• 00:45:33 Wie mehr Erkenntnisse aus der Wissenschaft in die Politik und in die Gesellschaften bringen? Wissenschaftstransfer komplex - "wir müssen größer denken und in den Wissensaustausch gehen" (Ursula Schröder)
• 00:48:04 Austausch mit der Politik über das Klimaproblem / Mehr kommunizieren: "Wo gewinnen wir eigentlich?" / fächerübergreifende Lösungen wichtig (Mojib Latif)
• 00:50:36 Rolle der Medien
• 00:55:27 Ballung und Potenzierung von Krisen / Krisen-Chronologie seit Beginn 21. Jh. 11. September, Finanzkrise, Klimakrise immer virulenter etc. "Katastrophenzeit" (Sighard Neckel)
• 01:00:12 Lebenswandel ändern angesichts von Energiekrise und Klimawandel / "Grenzen des Wachstums"
• 01:03:10 Publikumsbefragung / "Es gibt nicht die eine Lösung. Wir müssen unser Leben von Grund auf ändern." (Mojib Latif)
• 01:05:24 "Positive Entwicklungen nicht aus dem Blick verlieren" (Georg Mascolo)
• 01:08:05 Recht auf Informationen zum eigenen Energieverbrauch
• 01:10:49 Klimaproblem mit einem Mosaik von Instrumenten lösen / Katastrophenschutz: Leitfäden - Theorie und Praxis
• 01:13:53 Corona-Pandemie: Impfung im Herbst / Impfpflicht und demokratische Prozesse / Schutzkommission, die Regierung und Parlament auf Krisen hinweisen und zu Prävention beraten / 2015 aufgelöst / Pandemie-Simulation vor Corona-Pandemie zu wenig beachtet (Georg Mascolo)
• 01:19:30 Fächerübergreifender Austausch zur Prävention zentral / "Wissen härter und schneller integrieren" (Ursula Schröder) / Bevölkerungsschutz vernachlässigt
• 01:22:06 Früher "Working Papers" zur Diskussion stellen (Larissa Bahmer)
• 01:23:55 Vorbeugen zu spät? "Haben uns in eine Situation gebracht, in der wir mit den Konsequenzen unseres Verhaltens konfrontiert sein werden" (Sighard Neckel)
• 01:26:05 Tabuloser wissenschaftlicher Diskurs notwendig: Fragen von Ver- und Geboten (Larissa Bahmer)
• 01:27:36 Zyklus aus Panik und Vergessen bei Pandemien / Georg Mascolo hofft, dass richtige Schlüsse aus Corona-Pandemie jetzt gezogen werden
• 01:29:42 Krisenprävention ist ein "wahnsinnig hartes Geschäft": Präventionsparadox (Ursula Schröder) / Friedens- und Sicherheitspolitik: mögliche Wege klären und positiven Weg anpeilen
• 01:31:12 Rolle der Wissenschaft in der Gesellschaft stärken / Transparenz herstellen / Vertrauen muss vom Staat erworben werden (Mojib Latif)
• 01:32:25 Verabschiedung und Einladung
• 01:33:44 Absage

Hier unseren Podcast kostenlos abonnieren und keine Folge verpassen:
https://wissenschaft-als-kompass.podigee.io

Sie können unseren Podcast auch hier hören und kostenlos abonnieren.

Podcast: Blog + Abo

Hier unseren Podcast kostenlos abonnieren und keine Folge verpassen:
https://wissenschaft-als-kompass.podigee.io

Sie können unseren Podcast auch hier hören und kostenlos abonnieren.

Podcast: Kontakt

Dagmar Penzlin
Referentin für digitale Kommunikation
Telefon +49 40 42948669-24
dagmar.penzlin(at)awhamburg.de