Prof. Dr. Michael Brzoska

Fachgebiet: Friedensforschung und Sicherheitspolitik
Zuwahljahr: 2008
Institution: Universität Hamburg
Jahrgang: 1953

Die Geschichte meiner Familie ist in vielfältiger Weise durch die Menschen verschiebenden Aktionen europäischer Kriegsherrn des 20. Jahrhunderts geprägt. Trotzdem begannen mich Fragen von Krieg und Frieden erst nach dem Studium zu packen. Da diese Themen bei den Volkswirten (damals) nicht vorkamen, ging ich zur Weiterbildung noch zu den Politikwissenschaftlern. Es folgten berufliche Stationen unter anderem in Instituten in Stockholm und Bonn, in denen neben Forschung (mit wirtschafts- und politikwissenschaftlichem Instrumentarium) auch die Beratung von politischen und gesellschaftlichen Akteuren in Fragen von Konfliktprävention, Rüstungskontrolle und Rüstungskonversion Bedeutung hatte.

In der Akademie hoffe ich auf Mitstreiter aus vielen Disziplinen für eine bessere wissenschaftliche Grundlegung friedens- und sicherheitspolitischer Debatten.

So viele Einblicke und Ausblicke in praktisch alle Disziplinen der Wissenschaft wie in der Akademie der Wissenschaften in Hamburg bekomme ich sonst nirgendwo.

Kontakt

Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik
Beim Schlump 83
20144 Hamburg
Akademie-Arbeitsgruppen
Info
Über die
Akademie