15 Dez 16

Vor dem Hintergrund der spätantiken "Civitas-Lehre" des Augustinus und der mittelalterlichen Theorie von den zwei Schwertern hat die Reformation den Keim für ein neues Verständnis des Verhältnisses von Staat und Kirche gesetzt.

Baseler Hof Säle | Esplanade 15 | 20354 Hamburg
Donnerstag, 15. Dezember 2016, 19 Uhr | UM ANMELDUNG WIRD GEBETEN

01 Dez 16

Vorstellung der neuesten Publikation der Akademie der Wissenschaften in Hamburg.

Baseler Hof Säle | Esplanade 15 | 20354 Hamburg
Donnerstag, 1. Dezember 2016, 19 Uhr | UM ANMELDUNG WIRD GEBETEN

25 Nov 16
Carl Friedrich von Weizsäcker Vorlesungen

Universität Hamburg | Hauptgebäude Hörsaal M | Edmund-Siemers-Allee 1 | 20146 Hamburg 
Freitag, 25. November 2016, 16:15 Uhr | KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH

24 Nov 16
Carl Friedrich von Weizsäcker Vorlesungen

Universität Hamburg | Hauptgebäude Hörsaal M | Edmund-Siemers-Allee 1 | 20146 Hamburg 
Donnerstag, 24. November 2016, 18:15 Uhr | KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH

23 Nov 16

Die Podiumsdiskussion widmet sich der Frage, in welcher Hinsicht der gegenwärtig erreichte und praktizierte Schutz der Meeresumwelt anpassungs- und verbesserungswürdig ist.

Baseler Hof Säle | Esplanade 15 | 20354 Hamburg
Mittwoch, 23. November 2016, 19 Uhr | UM ANMELDUNG WIRD GEBETEN

23 Nov 16

Universität Hamburg | Hauptgebäude Hörsaal B | Edmund-Siemers-Allee 1 | 20146 Hamburg 
Mittwoch, 23. November 2016, 18:15 Uhr | KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH

22 Nov 16
Carl Friedrich von Weizsäcker Vorlesungen

Universität Hamburg | Hauptgebäude Hörsaal B | Edmund-Siemers-Allee 1 | 20146 Hamburg 
Dienstag, 22. November 2016, 18:15 Uhr | KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH

21 Nov 16

Universität Hamburg | Hauptgebäude Hörsaal B | Edmund-Siemers-Allee 1 | 20146 Hamburg 
Montag, 21. November 2016, 18:15 Uhr | KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH

17 Nov 16
Akademievorlesungen 2016/2017 "Reformation im Diskurs"

Die Reformation war ein Umbruch mit Folgen in allen Bereichen der damaligen Gesellschaft.

Baseler Hof Säle | Esplanade 15 | 20354 Hamburg
Donnerstag, 17. November 2016, 19 Uhr | UM ANMELDUNG WIRD GEBETEN

08 Nov 16
Podiumsdiskussion

Antibiotika halfen, die tödlichen Folgen von Infektionskrankheiten im 20. Jahrhundert drastisch zu senken. Doch ihr Einsatz hat resistente Bakterien entstehen lassen. Jährlich sterben allein in der Europäischen Union 25.000 Menschen aufgrund von Antibiotikaresistenz, schätzt das European Centre for Disease Prevention and Control (ecdc).

Lichthof im Altbau der Staats- und Universitätsbibliothek | Edmund-Siemers-Allee / Ecke Grindelallee | 20146 Hamburg 
Dienstag, 8. November 2016, 19 Uhr | ANMELDUNG unter www.cssb-hamburg.de/antibiotikaresistenz

Vergangene Termine