Prof. Dr.-Ing. Franz Joos

Fachgebiet: Energietechnik
Zuwahljahr: 2011
Institut: Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg
Jahrgang: 1953

1975 bis 1984 Studium Maschinenbau und Promotion Technische Universität München; 1984 bis 1999 MTU Aeroengines AG München und ABB Kraftwerke AG in Baden-CH (ALSTOM Power); 1999 bis 2001 Professur Fachhochschule Köln; seit 2001 Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg.

Die Akademie der Wissenschaften bietet mir die Möglichkeit, interdisziplinäre Gedanken und Fragestellungen mit Kollegen auszutauschen, wie sie nicht nur in den Ingenieurwissenschaften auftreten, um mein eigenes Weltbild zu erweitern und die allgegenwärtigen Problemstellungen besser verstehen zukönnen. Die Themen reichen, neben der Physik, von künstlerisch-ästhetischen Aspekten über das historische Hinterfragen der Entwicklung bis zu ethischen Fragen. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen unmittelbar in die Lehre an der Universität, aber auch in die Erfüllung des Auftrags der Akademie der Wissenschaften in Hamburg ein, den Dialog der Wissenschaften mit der Öffentlichkeit und der Politik zu unterstützen.

Die Veranstaltungen der Akademie der Wissenschaften in Hamburg beantworten mir viele Fragen – und werfen noch mehr neue auf!

Kontakt

Laboratorium für Strömungsmaschinen
Holstenhofweg 65
22043 Hamburg
E-Mail: joos@hsu-hh.de

www.hsu-hh.de/lsm/mitarbeiter

Info
Über die
Akademie