Akademie gratuliert Ottmar Edenhofer zum Deutschen Umweltpreis 2020

Prof. Ottmar Edenhofer / Foto: Edenhofer

Am 25. Oktober 2020 wurde Prof. Dr. Ottmar Edenhofer in Hannover durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier der „Deutsche Umweltpreis“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt verliehen. Ökonom und Akademiemitglied Ottmar Edenhofer ist Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung und des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change. Der Umweltpreis gilt als der renommierteste seiner Art in Deutschland.

Den Preis erhielt Edenhofer vor allem für seine Forschung im Bereich der Ökonomie des Klimawandels. „Aber nicht nur wegen Ihrer Forschungsleistungen, sondern auch wegen Ihres beispielgebenden, leidenschaftlichen Plädoyer für einen sozial gerechten CO2-Preis haben Sie Maßstäbe gesetzt!“ schrieb Akademiepräsident Kreuzer an den Preisträger.

Mehr Informationen