Schlaglicht: Wie groß ist der Einfluss des Menschen aufs Klima?

Neben einer längeren Gesprächsfassung bietet der Podcast „Wissenschaft als Kompass“ auch jeweils ein kürzeres Schlaglicht auf einen Aspekt. Zum Start geht es im Schlaglicht um die Frage: Wie groß ist der Einfluss des Menschen aufs Klima?

Erklärt, wie der Mensch das Klimasystem der Erde beeinflusst: Klimaforscher Prof. Dr. Mojib Latif.

Es sind Auszüge aus dem Gespräch mit unserem Akademie-Mitglied Prof. Dr. Mojib Latif für Episode 1 unseres Podcasts. Zu den Forschungsgebieten des Klaimaforschers gehört insbesondere die Frage nach den menschlichen Einflüssen auf das Klimasystem.

Die Menschheit verbrennt seit Mitte des 19. Jahrhunderts durch die Industrialisierung viel Öl, Kohle und Erdgas. Das verstärkt den natürlichen Treibhauseffekt. Durch ihn wird Wärmeenergie zur Erde zurückgestrahlt. Wie man etwa mit Klimamodellen nachweisen kann, dass der Mensch für den Klimawandel und die Erderwärmung verantwortlich ist, das erklärt Mojib Latif anschaulich. Auch wie der Faktor Mensch sich chemisch nachweisen lässt.

 

Podcast: Blog + Abo

Hier unseren Podcast kostenlos abonnieren und keine Folge verpassen:
https://wissenschaft-als-kompass.podigee.io

Unser Podcast ist in folgenden Verzeichnissen zu finden. Sie können ihn auch auf diesem Weg hören und kostenlos abonnieren.

Außerdem:

Podcast: Kontakt

Dagmar Penzlin
Referentin für digitale Kommunikation
Telefon +49 40 42948669-24
dagmar.penzlin(at)awhamburg.de