Prof. Dr. Dr. h. c. Sönke Albers

Fachgebiet: Wirtschaftswissenschaften
Zuwahljahr: 2005
Institution: Kühne Logistics University - THE KLU

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg hat mich mit einem Thema konfrontiert, das mich nie wieder losgelassen hat: die Modellierung und Optimierung komplexer wirtschaftlicher Tatbestände. Anfangs haben mich mehr die Algorithmen interessiert. Wollte man dort allerdings mithalten, musste man Mathematik studiert haben. Deshalb habe ich mich der inhaltlichen Lösung konkreter wirtschaftsbezogener Problemstellungen zugewandt. In Kiel habe ich die Gebiete des Marketings und der Innovation schätzen gelernt. Sie haben mich auf meinen vielen Stationen, die mich schließ lich nach Kiel zurückgebracht haben, immer wieder neu fasziniert. Diese Gebiete haben mich letztlich zum Aufbau einer neuen privaten Universität, der Kühne Logistics University, geführt.

Die Akademie führt Wissenschaftler mit ähnlichen Fragestellungen aus verschiedenen Gebieten zusammen. Insbesondere in der Arbeitsgruppe »Modellbildung, Simulation und Komplexitätsreduktion in den Wissenschaften« habe ich viele Anregungen gefunden.

Die Akademie der Wissenschaften in Hamburg führt Wissenschaftler mit ähnlichen Fragestellungen aus verschiedenen Gebieten zusammen. Insbesondere in der Arbeitsgruppe „Modellbildung, Simulation und Komplexitätsreduktion in den Wissenschaften“ habe ich viele Anregungen gefunden.

Kontakt

Großer Grasbrook 17
20457 Hamburg
Akademie-Arbeitsgruppen
Info
Über die
Akademie