Prof. Dr. Ernst-Richard Schwinge

Fachgebiet: Klassische Philologie, insbesondere Gräzistik
Zuwahljahr: 2005
Institution: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Jahrgang: 1934

Nach Studium der Klassischen Philologie, Neueren Deutschen Literaturwissenschaft und Philosophie 1960 Staatsexamen und Promotion (Universität Hamburg), 1967 Habilitation (Universität Tübingen). 1967–1976 Universitätsdozent (Universität Tübingen), 1976 Berufung auf den Lehrstuhl für Klassische Philologie, insbesondere Gräzistik an der Universität Kiel. 1999 Emeritierung. Mehrfach Prodekan (Tübingen, Kiel), 1989–1991 Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Kiel. 1993–1995 Erster Vorsitzender der Mommsen-Gesellschaft. Forschungsschwerpunkte: Homer, griechisches Drama (Tragödie, Alte Komödie), Thukydides, antike Poetik, alexandrinische Dichtung, Rezeption der Antike, insbesondere in der Deutschen Klassik (Goethe, Herder, Schiller, Hölderlin), Wissenschaftsgeschichte der Klassischen Philologie.

Kontakt

Institut für Klassische Altertumskunde
Olshausenstraße 40
24098 Kiel
Info
Über die
Akademie