Prof. Dr. Konrad Heldmann

Fachgebiet: Klassische Altertumskunde
Zuwahljahr: 2005
Institution: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Jahrgang: 1940

Geboren 1940 in Halle/Saale. Studium der Klassischen Philologie (Latein und Griechisch), der Germanistik und der Geschichte in Marburg, Freiburg i. Br. und Heidelberg. Nach der Promotion und Habilitation Privatdozent in Freiburg, von 1985 bis 2005 Professor für Klassische Philologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. 1988 Ruf an die Universität Gießen (abgelehnt). 1994 bis 1998 Dekan bzw. Prodekan der Philosophischen Fakultät, 2000 bis 2004 verantwortlicher Redakteur der Wissenschaftlichen Zeitschrift der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ("Christiana Albertina").

Hauptarbeitsgebiete sind römische Dichtung der augusteischen Zeit, antike Geschichtsschreibung und antike Rhetorik sowie antike Mythologie und Mythographie.

 

 

Kontakt

Institut für Klassische Altertumskunde
Leibnizstraße 8
24098 Kiel
Info
Über die Akademie