Acht neue Young Academy Fellows wirken an der Akademie der Wissenschaften mit

Die Akademie der Wissenschaften in Hamburg fördert weitere acht herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus Norddeutschland. Sie wurden beim Akademieabend am 11. November 2021 feierlich aufgenommen. Als sogenannte Young Academy Fellows eröffnet sich den jungen Forschenden die Chance, sich durch Mentoring, Integration in Akademie-Projekte und durch gezielte Unterstützung weiterzuentwickeln, zu vernetzen und die Arbeit der Akademie mitzugestalten.

Die Young Academy Fellows 2021 (von links nach rechts): Dr. Alexander Stark, Dr. Martina Creydt, Dr. Peter Müller, Dr. Dana-Sophia Valentiner, Jun. Prof. Dr. Johannes Hertel, Dr. med. Charlotte Schubert und Dr. Stefan Wallaschek. Nicht auf dem Bild zu sehen ist: Jun. Prof. Dr. Paula Prenzel.

Der Ausschuss für Nachwuchsförderung der Akademie hat in einem mehrstufigen Verfahren vier Nachwuchswissenschaftlerinnen und vier Nachwuchswissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ausgewählt. Die Fellowships haben Anfang Oktober begonnen. Jetzt können die jungen Forschenden die ideelle und finanzielle Förderung in Anspruch nehmen.
Den acht Fellows wird ein Freiraum außerhalb von Universitäten und Forschungsinstitutionen geboten, um innovative Fragestellungen interdisziplinär zu bearbeiten. Die Akademie dient ihnen als Forum und Netzwerk für den überregionalen, fach- und generationenübergreifenden Forschungsdialog. Sie erhalten beispielweise die Möglichkeit eigene Akademie-Projektgruppen zu gründen, Kongresse und Podiumsdiskussionen zu organisieren oder Fachpublikationen zu veröffentlichen.

Folgende acht Young Academy Fellows (YAFs) wurden ausgewählt:

  • Dr. Martina Creydt, Lebensmittelchemie, Universität Hamburg
  • Jun. Prof. Dr. Johannes Hertel, Systembiologie, Universitätsmedizin Greifswald
  • Dr. Peter Müller, Biogeochemie / Ökologie, Universität Hamburg
  • Jun. Prof. Dr. Paula Prenzel, Wirtschaftsgeographie, Universität Greifswald
  • Dr. med. Charlotte Schubert, Neurologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  • Dr. Alexander Stark, Rechtswissenschaften, Universität Hamburg
  • Dr. iur. Dana-Sophia Valentiner, Rechtswissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg
  • Dr. Stefan Wallaschek, Politikwissenschaften, Europa-Universität Flensburg

Mehr Informationen

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 40 42948669-24
presse@awhamburg.de