Prof. Dr. Annette Haug

Fachgebiet: Klassische Archäologie
Zuwahljahr: 2017
Institution: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Jahrgang: 1977

Im Zentrum meines wissenschaftlichen Interesses steht die Auseinandersetzung mit der materiellen Kultur Griechenlands und Roms in ihren ganz unterschiedlichen Facetten. Während meiner an den Universitäten Heidelberg und Paris-Sorbonne realisierten Promotion beschäftigte ich mich mit dem Wandel spätantiker Städte in Norditalien.

Im Anschluss hatte ich das Glück, die antiken Stätten des Mittelmeerraums noch intensiver vor Ort studieren zu können – während eines Post-Doc-Stipendiums in Rom und, daran anschließend, während des einjährigen Reisestipendiums des Deutschen Archäologischen Instituts.

Die Habilitationsphase führte mich an die Universitäten Leipzig und Oxford, sie erlaubte mir die Beschäftigung mit einem ganz anderen Thema: der Analyse von Körper- und Rollenbildern auf attischen Gefäßen des 8. und 7. Jhs. v. Chr. Ein an der LMU München realisiertes Heisenberg-Stipendium gab mir dann die Gelegenheit, diese beiden Forschungsstränge – Urbanistik und Bildwissenschaft – konkreter aufeinander zu beziehen. Seit meiner Berufung auf die W3-Professur für Klassische Archäologie an der CAU Kiel hat dies in verschiedenen Projekten seinen Niederschlag gefunden: in der Untersuchung eines hellenistischen Hauses in Megara Hyblaia (Sizilien), in der Analyse des Verhältnisses von Bild und Ornament auf attischen Gefäßen, in der Diskussion antiker Modi der Stadtwahrnehmung, in der Analyse von antiken Mensch-Umweltbeziehungen und jüngst in der Auseinandersetzung mit dem Phänomen der kontextuellen Ausstattung spätrepublikanischer und frühkaiserzeitlicher Lebensräume.

Die Akademie der Wissenschaften macht es mir möglich, im interdisziplinären Austausch ein Fenster in anderen Wissenswelten aufzustoßen und die dadurch gewonnenen Einsichten für meine eigene Arbeit fruchtbar zu machen.

Kontakt

Institut für Klassische Altertumskunde
Johanna-Mestorf-Straße 5
24118 Kiel

www.klassarch.uni-kiel.de/de/personen/haug

Akademie-Arbeitsgruppen
  • Gesellschaftliche Legitimierung von Wissensbeständen - Vergleichende Perspektiven
Info
Über die
Akademie