Prof. Dr. Werner Solbach

Fachgebiet: Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Infektionsmedizin
Zuwahljahr: 2008
Institution: Universität zu Lübeck
Jahrgang: 1952

Das Studium der Humanmedizin in Mainz weckte mein Interesse für alle Fragen, die sich mit der Infektion des Menschen befassen; dies veranlasste mich, Facharzt für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie zu werden. In verschiedenen Instituten fand ich die Lehrer, die mir das handwerkliche Rüstzeug vermittelten, um grundlegende Forschungsfragen zum sachgerechten Umgang mit Infektionen bearbeiten zu können. Seit 1997 kann ich an der Universität zu Lübeck ein Institut weiterentwickeln, das sich in nationalen und internationalen Verbünden mit Fragen der Empfänglichkeit für oder Resistenz gegen Infektionen im Hinblick auf die Funktionalität der angeborenen und erworbenen Abwehreinrichtungen beschäftigt. Die Bedeutung des Themas betrifft nicht nur medizinische Zusammenhänge. Infektionen haben die Zeitgeschichte immer prägend beeinflusst. Auch zukünftig werden sie in Form von Seuchen das menschliche Miteinander lokal, regional und global mitbestimmen. Für die Diskussion der damit auftretenden übergeordneten Fragen bietet die Akademie ein ideales Forum. Ein Thema von besonderem Interesse ist die Perzeption von Infektionen im Kontext unterschiedlicher Gesellschaftsformen oder Infektionen in Zeiten des Klimawandels.

Ich finde in der Akademie der Wissenschaften in Hamburg ein Forum, in dem wichtige Themen der Gesellschaft von allen Fachdisziplinen gemeinsam bearbeitet werden und die Ergebnisse, das ist mir wichtig, finden in der Öffentlichkeit auch Gehör.

Kontakt

Zentrum für Infektions- und Entzündungsforschung
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck
Info
Über die
Akademie