Prof. Dr. Horst Gronemeyer

Fachgebiet: Sprach- und Literaturwissenschaften
Zuwahljahr: 2005
Institution: Technische Universität Dresden
Jahrgang: 1933

1933 in Altona geboren. 1953–1961 Studium der deutschen und klassischen Philologie an der Universität Hamburg (Abschluss mit Staatsexamen und Promotion), 1961–1963 Lektor für deutsche Sprache und Literatur an der Universität Edinburgh, 1963–1998 Bibliothekar an der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, von 1978–1998 Direktor der Bibliothek. Ab 1974 Forschungsleiter und einer der Herausgeber der historisch-kritischen Hamburger Klopstock-Ausgabe. Herausgeber der zweibändigen Ausgabe der Briefe Friedrich von Hagedorns (1997) und eines Lebensbildes des Dichters (2008).

In der Akademie der Wissenschaften in Hamburg werde ich über die neuesten wissenschaftlichen Entwicklungen vieler Fächer informiert, die mir als Literaturwissenschaftler fremd sind.

Kontakt

Johannes-Schult-Weg 15
22359 Hamburg
Akademie-Arbeitsgruppen
  • Wissenschaftsgeschichte
Info
Über die
Akademie