Prof. Dr. Wilfried Buchmüller

Fachgebiet: Theoretische Physik
Zuwahljahr: 2007
Institution: Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY)
Jahrgang: 1950

Studium der Physik, vor allem der theoretischen Physik und Mathematik. Forschungsarbeiten auf verschiedenen Gebieten der Teilchenphysik und ihrer Anwendungen auf die Physik des frühen Universums. Professor für Physik an den Universitäten Hannover und Hamburg, Leitender Wissenschaftler bei DESY. Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit anderen Forschergruppen in Deutschland und Japan auf dem Gebiet der Teilchenkosmologie. Aktive Mitarbeit in der Arbeitsgruppe zu neuen Fragen der Kosmologie. Vortragsreihen zur Frage von Ursprung und Grenzen des Universums haben die Information der Öffentlichkeit über neue Ergebnisse der Forschung zum Ziel. Zum Programm der Arbeitsgruppe gehören ebenfalls der interdisziplinäre Dialog sowie konkrete wissenschaftliche Fragen, die zusammen mit renommierten Wissenschaftlern als korrespondierenden ausländischen Mitgliedern der Akademie behandelt werden sollen.

In der Akademie der Wissenschaften in Hamburg sehe ich die Vielfalt und die faszinierenden Entwicklungen in der Wissenschaft.

Kontakt

Theoriegruppe
Notkestraße 85
22607 Hamburg
Info
Über die
Akademie