Joachim Jungius-Preis für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler

Die Akademie der Wissenschaften in Hamburg verleiht in Kooperation mit der Joachim Jungius-Stiftung alle zwei Jahre den Joachim Jungius-Preis zur wissenschaftlichen Nachwuchsförderung. Der von der Joachim Jungius-Stiftung der Wissenschaften zu Hamburg in Höhe von 5.000 Euro finanzierte Nachwuchsförderpreis wird erstmalig Anfang 2020 zum Thema „Netzwerkforschung“ ausgeschrieben und auf dem Akademietag im November 2020 verliehen.

Die Akademie der Wissenschaften in Hamburg will damit ihre Nachwuchsförderung für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler neben der bereits bestehenden Förderung „Forum Junge Wissenschaft“ weiter ausbauen.

Zur Ausschreibung des Joachim Jungius-Preises 2020 (Archiv)