08 Nov 16

Antibiotika - Stumpfe Waffen?

Antibiotika halfen, die tödlichen Folgen von Infektionskrankheiten im 20. Jahrhundert drastisch zu senken. Doch ihr Einsatz hat resistente Bakterien entstehen lassen. Jährlich sterben allein in der Europäischen Union 25.000 Menschen aufgrund von Antibiotikaresistenz, schätzt das European Centre for Disease Prevention and Control (ecdc). Altbekannte und auch bei uns neu auftretende Infektionskrankheiten könnten sich künftig verstärkt ausbreiten. Das kostet Menschenleben und gefährdet die Weltwirtschaft, so die Stiftung Weltwirtschaftsforum. Kann das Fortschreiten der Antibiotikaresistenz aufgehalten werden? Gibt es neue Ideen für die Behandlung von Infektionskrankheiten? Was leistet die Forschung? Welche regulatorischen und finanziellen Rahmenbedingungen sind erforderlich?

Grußwort:

  • Professor Dr.-Ing. habil. Prof. E.h. Edwin J. Kreuzer
    Präsident der Akademie der Wissenschaften in Hamburg

Podium:

  • Professorin Dr. rer. nat. Petra Dersch
    Leiterin der Abteilung Molekulare Infektionsbiologie Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung
  • Dr. Werner Lanthaler
    CEO Evotec AG Professor
  • Professor Dr. med. Ansgar W. Lohse
    Ärztlicher Direktor der I. Medizinischen Klinik des UKE (Gastroenterologie, Infektiologie, Tropenmedizin)/ Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Hamburg
  • Professor Dr. rer. nat. Thomas Marlovits
    Stellvertretender wissenschaftlicher Direktor des Zentrums für Strukturelle Systembiologie (CSSB), Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY)

Moderation:

  • Angela Grosse
    Wissenschaftsjournalistin

Im Anschluss an die eineinhalbstündige Diskussion besteht die Möglichkeit, sich bei Gesprächen mit der Expertin und den Experten noch vertieft auszutauschen.

Lichthof im Altbau der Staats- und Universitätsbibliothek | Edmund-Siemers-Allee / Ecke Grindelallee | 20146 Hamburg 
Dienstag, 8. November 2016, 19 Uhr | ANMELDUNG unter www.cssb-hamburg.de/antibiotikaresistenz

Dienstag, 8. November 2016 um 00:00
Vergangene Termine