Interviews

Mit klugen Köpfen im Gespräch

Wie schätzen norddeutsche Spitzenforscherinnen und Spitzenforscher aktuelle Entwicklungen ein? Welche Forschungsprojekte beschäftigen sie? Und was prägt die Arbeit der Akademie der Wissenschaften in Hamburg? Standpunkte und Einblicke bieten unsere Interviews mit Mitgliedern der Akademie.

Wissen für mehr Klimaschutz und Demokratie

Der vielfach ausgezeichnete Klimaforscher ist bekannt dafür, dass er die Erkenntnisse seiner Forschungen zum Klimawandel auch der Öffentlichkeit verständlich vermitteln kann und möchte. Seit April 2007 gehört er als Ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Hamburg an. Als neuer Vizepräsident der Akademie möchte Mojib Latif Themen wie dem Klimawandel und der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Veränderungen noch größeren Raum geben. Im Interview skizziert er Ideen und Formate, wie das gelingen könnte. Mit klugen Köpfen im Gespräch - lesen

Von Realitäten, Science Comics und Spitzennachwuchs

Wie schafft Sprache Realität und Bewusstsein – damit beschäftigt sich Anna Margaretha Horatschek als Literaturwissenschaftlerin schon lange. Wie der Blick des einzelnen Menschen auf die Welt dabei aus der Perspektive anderer Fachrichtungen zu verstehen ist, also was beispielsweise Quantenphysik, Neurowissenschaft und Theologie an Erkenntnissen anbieten, das interessiert und inspiriert sie. Interdisziplinär zu denken und zu forschen reizt die Kieler Professorin der Anglistik sehr. Seit zehn Jahren ist Anna Margaretha Horatschek Akademiemitglied. Als Vizepräsidentin der Akademie der Wissenschaften in Hamburg hat sie sich seit April 2016 engagiert. Ihre Amtszeit endet jetzt zum 31. Mai 2021. Zeit für einen Rück- und Ausblick auch auf ihr Herzensthema: den wissenschaftlichen Spitzennachwuchs in die Akademie einzuladen, ihn einzubinden und sich von den jungen, frischen Ideen begeistern zu lassen. Mit klugen Köpfen im Gespräch - lesen